Anwendungsbezogener Kurs - Medizin

Laserschutzbeauftragter - anwendungsbezogener Kurs - Medizin

Funktionsweise einer Lasereinrichtung, Gefährdungen und Einwirkungen inkl. indirekter Einwirkungen, Rechtliche Grundlagen, Herstelleranforderungen und Klassifizierung von Lasereinrichtungen, Gefährdungsbeurteilung, Auswahl von Schutzmaßnahmen und Betriebsanweisungen, Anforderungen und Aufgaben von Laserschutzbeauftragte, Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung, Prüfung sowie Bescheinigung zum Laserschutzbeauftragten - Bereich Medizin

291,55 €

Die Ausbildung wurde vom VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit anerkannt und mit einem Fortbildungspunkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.